Englische Version der NASCAR-Rennserie auf Goodyear-Reifen

Donnerstag, 31. Mai 2001 | 0 Kommentare
 

Abgeleitet von der US-amerikanischen NASCAR-Rennserie, werden sich die Briten in diesem Jahr erstmals an vergleichbaren Motorsportereignissen erfreuen können. Unter dem Namen ASCAR (Anglo-American Stock Car Racing) sind auf einer eigens gebauten Strecke in Rockingham/Northamptonshire insgesamt neun Rennen geplant, Ausrüster auf Reifenseite wird Goodyear sein..

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *