Meritor baut Stahlfelgenfabrik in Mexiko aus

Dienstag, 29. Mai 2001 | 0 Kommentare
 

Rockwell-Tochter Meritor Automotive baut die kleinere Stahlfelgenfabrik in San Luis Potosi (Mexiko) auf eine Jahreskapazität von zwei Millionen Stück aus und erweitert auch die Komplettradmontage, um den nordamerikanischen Erstausrüstungsmarkt für Light Trucks und Pick-ups besser bedienen zu können. Hauptkunde des Mexiko-Werkes ist DaimlerChrysler (Dodge Ram), die Gesamtkapazität Meritors einschließlich des brasilianischen Werkes übertrifft 16 Millionen Einheiten..

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *