Flugzeugreifen-Runderneuerer ganz in Bridgestone-Hand

Dienstag, 29. Mai 2001 | 0 Kommentare
 

Die Bridgestone Corp. hat von der Hong Kong Aircraft Engineering Comp. Ltd.

die noch ausstehenden 50 Prozent Anteile an der Bridgestone Aircraft Tire Comp. Asia (BATASIA) übernommen und ist damit jetzt Alleingesellschafter. Bridgestone stellt Flugzeug-Neureifen in Japan her und runderneuert sie in den USA, Belgien, Hong Kong und Japan.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *