China Tire Holding Ltd. will 3,5 Milliarden US-Dollar von Goodyear

Montag, 28. Mai 2001 | 0 Kommentare
 

Wegen unfairer Handelspraktiken hat China Tire Holdings Ltd., deren Aktien seit 1993 auch an der New York Stock Exchange gehandelt werden, Klage gegen Goodyear Tire & Rubber in Ohio eingereicht, die nach Goodyear-Angaben ohne Substanz sein soll. Das Hauptquartier des chinesischen Reifenherstellers befindet sich in Hongkong.

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *