Kein Einbruch der Verkaufszahlen des Ford Explorer in den USA

Montag, 12. Februar 2001 | 0 Kommentare
 

In den Vereinigten Staaten kletterte im vergangenen Monat der Absatz für den Ford Explorer, der ja im Mittelpunkt des Firestone-Reifenrückrufes stand, mit 37.510 Fahrzeugen sogar über der Marke des Vorjahresmonats (37.119).

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *